Login
Startseite | Impressum | AGB | Kontakt

microDERM Luminis


Zukunftsweisende
Technologie
mit Durchblick

Luminis unterstützt bei der Analyse von:

• melanozytären Tumoren wie Melanomen

• nichtmelanozytären Tumoren wie Basalzellkarzinomen

• Krankheiten der Haut mit definierten vaskulären Veränderungen

• Parasitosen, Fremdkörpern etc

• Vorher-Nachher Dokumentation bei korrektiven Massnahmen an der
   Haut



Vorteile auf einen Blick

• Tageslicht-Vollspektrum-Beleuchtung
• Präzisionsoptik mit höchster Qualität
• Gerichtete und diffuse Beleuchtung
• Polarisiertes Licht für schnelle Untersuchung
• Patientenfreundlicher Untersuchungsabstand
• Wechselaufsätze mit Magnetverschluß
• 10-fache und optional 15-fache Vergrößerung


Präzisionsoptik und gerichtete Beleuchtung

Die 10-fach oder 15-fach vergrößernde Präzisionsoptik erlaubt ohne Randverzerrung die exzellente Betrachtung aller Details. Ein Tastendruck und mit gerichteter Beleuchtung können Struktureigenschaften der Haut optimal dargestellt und dokumentiert werden.

Dioptrienkorrektur

Drehen des Okulars ändert die Fokussierung ganz einfach. Die damit einhergehende Sehschärfenkorrektur ist insbesondere für Brillenträger optimal.

Ergonomie

Der gut durchdachte Korpus der Luminis erlaubt eine komfortable Ein-Hand-Bedienung mit Bedienung der eingebauten Elektronik.

Konstante Beleuchtung

Bei Luminis gibt es keinen Lichtverlust durch eine nachlassende Akkuleistung. Ein Mikroprozessor regelt die Beleuchtung immer auf einen einheitlichen Wert.

Standardisierte Beleuchtung

Jedes einzelne Luminis wird nach hohen Qualitätsstandards kalibriert. Eine Standardisierung nach strengsten Richtlinien ist somit gewährleistet.




microDERM Luminis bringt Licht an die Sache

Früherkennung von Hautkrebs ist ohne ein hochwertiges Dermatoskop undenkbar. Auch viele Hautkrankheiten und Behandlungsverfahren der Haut erfordern genauestes Hinschauen und eine objektivierbare Dokumentation.

Dabei sind stets tageslichtähnliche Beleuchtungsverhältnisse der Hautoberfläche entscheidend.

microDERM Luminis ist das erste Handdermatoskop, das Ihnen dieses Farbspektrum bietet. Hochwertige optische Komponenten und eine neu entwickelte elektronische Steuerung garantieren brillante und standardisierte Bildqualität, einfache Handhabung und robusten Betrieb.

Warum ist die Qualität der Beleuchtung so wichtig?

Für die differentialdiagnostische Beurteilung aller melanozytären und nicht melanozytären Veränderungen der Haut ist die Beurteilung der Farbe wichtig. Die Helligkeit entscheidet über die Detailgenauigkeit. Nur wenn im Farbbereich zwischen 380nm und 700nm mindestens 3000 Lux erreicht werden, darf man davon ausgehen, dass alle relevanten Farbeigenschaften und Details vom Untersucher auch mit Sicherheit erkannt werden. Herkömmliche Dermatoskope "filtern" oft ungewollt wichtige Farbinformationen heraus, wenn Sie nur mit blauweißem LED-Licht oder rötlichem Glühlampen-Licht arbeiten.

Nur bei microDERM Luminis haben Sie auf Tastendruck die Wahl zwischen tageslichtähnlichem weißen Licht mit natürlichem Rot- und Blauanteil oder der kontrollierten Verschiebung der Farbtemperatur in den rötlichen Bereich, wenn zum Beispiel Blutgefäße oder Pigmente gezielt dargestellt werden sollen.

Vorteile im Detail

Vollspektrum-Licht für Screenings bei Tageslicht

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Sie die für ein Hautkrebsscreening vorgeschriebene tageslichtähnliche Lichtqualität beibehalten, wenn Sie ein Handdermatoskop herkömmlicher Bauart zu Hilfe nehmen? Die mikroprozessorgesteuerte Lichtmischung von microDERM Luminis ermöglicht eine Farbwiedergabe, die annähernd der des natürlichen Tageslichts entspricht.

Polarisations-Untersuchungs-Aufsatz

Durch Aufsatz eines Polarisationsfilters können Sie im Polarisationsmodus auch ohne das Aufbringen von Flüssigkeiten die Haut reflektionsfrei untersuchen.

Patientenfreundlicher Abstand

Maximales Sehfeld für optimale Screenings mit einem sehr komfortablen Objektabstand. Ohne mit dem Auge direkt am Okular zu sein, wird auch aus 20 cm Entfernung alles scharf und detailgenau erkannt.

Wechselaufsätze

Der praktische Magnetverschluß der Deckglasaufsätze erlaubt das schnelle Wechseln der unterschiedlichen Aufsätze. Das Design der Aufsätze entspricht aktuellen Hygieneanforderungen.

Auf Wunsch individuell programmmierbar

Die Lichtintensität und andere benutzerdefinierte Einstellungen
lassen sich leicht nach den Wünschen des Untersuchers
einprogrammieren und liegen dann immer beim Einschalten des
Gerätes vor.

Standardisierte Beleuchtung

Jedes einzelne Luminis wird nach hohen Qualitätsstandards
kalibriert. Eine Standardisierung nach strengsten Richtlinien
ist somit gewährleistet.


kooperationspartner

Kontakt

Impressum


Google+
PremiumMedSwiss YouTube Kanal mit all unseren Videos